FAQ

FAQ zu unseren Service-Leistungen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Bestellung, Lieferung, Beratung und Spezial­anfertig­ungen bei masetec. Erfahren Sie hier auch, wie Sie an Spezial­anfertig­ungen für Ihr Projekt kommen.

Bestellung und Versand

Nichts leichter als das. Suchen Sie sich einfach hier die Sensoren oder Magnete aus, die Sie benötigen, legen Sie diese in Ihren Warenkorb und folgen Sie am Ende der Bestellstrecke, durch die Sie mit wenigen Klicks geführt werden.

Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 6.50 € brutto. Ab einem Bestellwert von 59,50 € ist der Versand kostenfrei. Für Lieferungen nach Österreich entstehen Portogebühren in Höhe von 8,99 €, Versandkosten in die Schweiz betragen 11,14 €. Eine komplette Versandkostenübersicht finden Sie hier.

Selbstverständlich. Sie können Ihre Bestellung auch gerne telefonisch unter +49 9187 706 93 40, per Fax an +49 9187 706 93 39, per E-Mail an info@masetec.de oder postalisch an Werkstraße 18, 90518 Altdorf bei Nürnberg aufgeben.

Melden Sie sich einfach bei masetec. Am besten telefonisch, damit wir Ihre Situation gleich besprechen können. Sollten Sie eine kundenspezifische Lösung wünschen, erstellen wir diese gerne für Sie und stimmen vorher die Bedingungen mit Ihnen ab.

Wir beliefern Sie mit Standard-Sensoren und -Magneten aus dem Shop schon ab 1 Stück. Bei kundenspezifischen Lösungen muss dies individuell geprüft werden.

Melden Sie sich einfach telefonisch bei masetec. Wir besprechen Ihre Wünsche gerne mit Ihnen, damit Sie genau die Komponenten erhalten, die Sie benötigen.

Garantiert. Für unsere Produkte gilt die gesetzliche Garantie von 24 Monaten – ohne wenn und aber.

Wenn Sie im masetec-Onlineshop bestellen, können Sie per Paypal, Kreditkarte oder Nachnahme bestellen. Ab Ihrer zweiten Bestellung haben Sie auch die Möglichkeit auf Rechnung zu bestellen. Wenn Sie auf einem anderen Weg bei uns bestellen, erhalten Sie in der Regel mit der Lieferung eine Rechnung von uns.

Ja. Aber sollten Sie größeren Bedarf haben, erstellen wir ihnen natürlich gerne ein unverbindliches und individuelles Angebot gemäß Ihrer Bedarfssituation.

Individuelle Lösungen und Angebote

Das können wir pauschal nicht beantworten. Aber fragen kostet garantiert nichts. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und dann nehmen wir uns gerne Zeit für Sie. Nachdem wir Ihr Anliegen besprochen haben, erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Selbstverständlich. Sagen Sie uns einfach Bescheid, dann bearbeiten wir Magnete oder Sensoren für Sie und produzieren Kabelgruppen nach Ihren Anweisungen.

Nach Absprache fertigen wir Ihnen von Ihrer kundenspezifischen Lösung ein Muster.

Wir bieten Ihnen kundenspezifische Lösungen schon ab kleinen Stückzahlen.

Auch für Sonderanfertigungen von masetec gilt die gesetzliche Garantie von 24 Monaten.

Für Sonderanfertigungen beraten wir Sie am liebsten bei Ihnen vor Ort. Denn so können wir Ihr Projekt besonders gut kennenlernen und Ihnen genau das Produkt erstellen, das Sie brauchen.

Das kommt auf die Perspektive an: Für Sie ist ein Angebot von masetec unverbindlich. Das heißt, Sie sind nicht zur Beauftragung verpflichtet.

Wir halten uns bei einer Beauftragung selbstverständlich an unser Angebot. Wenn sich Einzelheiten des Auftrags im Projektverlauf ändern, sprechen wir das natürlich sofort mit Ihnen ab.

Projektablauf

  1. Zunächst bitten wir Sie um genaue Informationen über das aktuell verwendete Produkt inkl. Herstellerinformation, Artikelnummer und Bedarf. Natürlich möchten wir auch wissen, warum Sie eine Alternative benötigen. Denn so erhalten Sie von masetec die bestmögliche Lösung.

  2. Dann prüfen wir, ob wir alle nötigen Daten für ein alternatives Angebot haben:

  • Falls ja, erhalten Sie kurzfristig ein unverbindliches Angebot

  • Falls nein, bitten wir Sie unter Umständen um ein paar Muster zur internen Analyse.

Anhand dieser Muster unterbreiten wir Ihnen dann Ihr unverbindliches Angebot.

Oft helfen schon Kleinigkeiten, Produktionskosten zu sparen und oft ist Standard eben nicht günstiger und schneller:

  1. Zunächst bitten wir Sie um genaue Informationen, welche Anpassung des Artikels Ihnen nützt – etwa ein speziell an Ihre Applikation angepasstes Gehäuse oder einfach eine bestimmten Kabellänge inkl. vormontiertem Stecker. Je mehr Informationen über Ihre Zielsetzung wir haben, desto konkreter können wir Vorschläge unterbreiten.

  2. Gerne besuchen wir Sie auch vor Ort und gehen zusammen mit Ihnen Ihre Produktion durch, um anschließend Verbesserungsmöglichkeiten zu besprechen.

  3. Mit unseren 3D-Druck-Möglichkeiten stellen wir Ihnen zusätzlich in kürzester Zeit Prototypen zur Verfügung, mit denen Sie dann interne Abläufe und Ersparnisse prüfen und verifizieren können.

Haben wir zusammen mit Ihnen alles besprochen und eine Lösung gefunden, erhalten Sie kurzfristig Ihr unverbindliches Angebot.

  1. Zu Beginn empfehlen wir eine persönliche oder webbasierte Besprechung, damit wir von Anfang an Ihre Applikation kennen lernen und unsere Expertise einbringen können.

  2. Anschließend besprechen wir mit Ihnen die technischen Anforderungen – zum Beispiel Arbeitstemperatur, Schaltabstände, Schaltlasten etc.

  3. Jetzt sind wir am Werk und erarbeiten intern Lösungen. Mittels 3D-Druck, erstellen wir Ihnen in kürzester Zeit Prototypen zur Ansicht und Prüfung. Dies erfolgt gleichzeitig mit Ihrem unverbindlichen Angebot.

Wenn Ihrerseits alles passt, starten wir entweder die Produktion oder den Werkzeugbau Ihres speziellen Sensorgehäuses.